News

Dufour? Dafür!

Kloster, Spital, Schulhaus: Das klassizistische Gebäude an der Dufourstrasse schaut auf eine lange Vergangenheit zurück. Sein Fundament ist über 500 Jahre alt. Unzählige Schicksale haben sich darin abgespielt. Leben begann, Leben endete. Karrieren wurden begründet, Perspektiven vermittelt. Das Dufour-Schulhaus ist ein bedeutender Ort für die Stadt Biel. Umso erbärmlicher erscheint sein derzeitiger Zustand. Von Stützmauern […] » Weiterlesen

Für uns alle

Stellen Sie sich vor: Sie hatten eine glückliche Kindheit, nach dem Studium haben Sie eine Arbeit gefunden. Sie können reisen, nehmen am kulturellen Leben in Ihrer Stadt teil, können manchmal auch auswärts zu essen. Es fehlt Ihnen an nichts. Doch plötzlich ändert sich alles. Ihre Schwester stirbt aus unerklärlichen Gründen. Sie beginnen zu recherchieren. Schnell […] » Weiterlesen

Motion: Photovoltaik in der Baurechtlichen Grundordnung verankern

Der Gemeinderat wird aufgefordert, 1. Die Baurechtliche Grundordnung dahingehend zu ändern, dass für Gebäude in der Stadt Biel mit einer Dachfläche von über 25qm2 eine Solarpanelpflicht besteht. Ausnahmen können bei mangelnder Wirtschaftlichkeit und möglichen Konflikten betreffend Ortsbildschutz gestattet werden. Begründung: Mit dem Pariser Klimaabkommen einigten sich 193 Regierungen darauf, die globale Erwärmung gegenüber der vorindustriellen […] » Weiterlesen

Umparken im Kopf

Vor einigen Jahren machte Opel mit dem Spruch «Umparken im Kopf» Werbung. Dieser Slogan passt zu einer modernen Verkehrspolitik wie die Faust aufs Auge. Der Raum muss neu geordnet werden. Bislang stand das Auto im Fokus der Planung. Das ändert sich. In ganz Europa gibt es immer mehr Projekte, die von den schwächsten Verkehrsteilnehmenden aus […] » Weiterlesen

Merci 32’645 Mal!

Was für ein Wahlsonntag liegt hinter uns! Die Grüne Welle hat die Schweiz überrollt. Plus 17 Nationalratsmandate- ich kann es immer noch nicht ganz fassen. Für mich hat es leider nicht gereicht, ich bedanke mich aber ganz herzlich bei den über 32’000 Wählerinnen und Wähler, die auf mich gesetzt haben. Nun gilt es den Schwung […] » Weiterlesen

Westast? Nein danke

Als Grüne bin ich der tiefen Überzeugung, dass Verkehrsprobleme nicht mit dem Bau neuer Autobahnen gelöst werden können. Die Geschichte hat gezeigt, dass wer Strassen sät, Verkehr erntet. Eine Autobahnschlucht mitten durch die Stadt ist keine Lösung unserer Verkehrsprobleme! Meine Vision sieht anders aus. Ich möchte eine Stadt, in der man gefahrlos zu Fuss unterwegs […] » Weiterlesen

Vorstoss: Offenlegung der Finanzierung von Partei-, Wahl- und Abstimmungskampagnen

Der Gemeinderat wird aufgefordert, ein Reglement zur Offenlegung der Finanzierung von Parteien sowie von Wahl- und Abstimmungskampagnen auf kommunaler Ebene zu erarbeiten. Begründung: Zurzeit existieren weder auf Bundesebene noch im Kanton Bern Vorschriften zur Offenlegung der Finanzierung von politischen Parteien und Kampagnen. Das Thema ist jedoch ein Dauerbrenner, sowohl auf internationaler, nationaler als auch auf […] » Weiterlesen

Kolumne: Rock the Transparency

In Bern behandelt der Stadtrat in Kürze die Teilrevision des Reglements über die politischen Rechte. Der Gemeinderat will, dass die politischen Akteurinnen und Akteure vermehrt die Herkunft ihrer Mittel offenlegen, da das Bedürfnis nach Transparenz in den letzten Jahren gestiegen sei. Die aktuell fehlende Regelung in der Schweiz wird auch von internationaler Seite zunehmend kritisiert […] » Weiterlesen

Kolumne: Arbeiten in Zeiten des Klimawandels

Es ist heiss in Biel. Ich sitze zu Hause und schwitze, während ich meine Kolumne schreibe. Ich merke, dass ich für alles etwas länger brauche; dass ich nicht so schnell arbeite, wie ich es mir gewohnt bin. Dabei habe ich Glück: Ich sitze am Schatten – wie während dem grössten Teil meiner Arbeitszeit. Ich muss […] » Weiterlesen